Modell-Eisenbahn-Club Hofer Eisenbahnfreunde e.V.

Hallo und herzlich willkommen beim MEC Hof

Wir freuen uns, daß Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben! Hier finden Sie Informationen und Bilder zu unseren Anlagen, Details zu unserem Verein und natürlich Hinweise zu unseren Veranstaltungen.

NEUIGKEITEN

[online seit Mittwoch, 11.12.2019 Montag, 16.03.2020]

Hochfranken-Expreß 2020 ENTFÄLLT

Pressemitteilung der BTE:

16. Hochfranken-Expreß nach Berlin ist abgesagt

Aufgrund der vorhandenen Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen muß der diesjährige Hochfranken-Expreß nach Berlin am 04. April 2020 leider abgesagt werden. Dies dient zur Unterstützung der bereits getroffenen Maßnahmen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen bzw. weiter zu verhindern.

In Berlin wäre außerdem keine Durchführung des angebotenen Ausflugsprogrammes möglich, die Stadtrundfahrten werden nicht durchgeführt und auch die Besichtigungen des Bundestages wurden entsprechend abgesagt. Durch die geschlossenen Geschäfte sowie Bars und Restaurants sind außerdem weitere Einschränkungen vorhanden, die einen Aufenthalt nicht sinnvoll erscheinen lassen.

Wir bitten alle gebuchten Kunden hier um Verständnis. Alle bereits gezahlten Beträge werden selbstverständlich vollständig zurückgezahlt, jeder gebuchte Fahrgast erhält dazu ein entsprechendes Anschreiben.

Nürnberg, 16.03.20/CA

[online seit Samstag, 07.03.2020 14.03.2020]


Medienabend im Stellwerk 8 → VERSCHOBEN auf Herbst 2020

Am Mittwoch, den 25. März 2020 um 19:30 Uhr findet ein Medienabend im Stellwerk 8 statt. Referent ist unser Mitglied Uwe Konrad
Thema: "Franken-Sachsen-Magistrale nach der Wende (Teil 2) – ICE und IC"

Alle Interessierten und Freunde des Vereins sind herzlichst eingeladen.

[online seit Donnerstag, 01.06.2017]

Bilder Modellbahn-Fahrtage 2016/17 sind online!

→ zur Bildergalerie

MEC bei Facebook

Der MEC ist nun auch auf Facebook vertreten, schaut doch mal rein:

     → Link


MEC bei Youtube

Wir möchten künftig von Zeit zu Zeit Videos online stellen und haben mit einem Video aus Lokführerperspektive begonnen.

     → Link